Aus komplexen Daten entstehen ästhetisch ansprechende Informationsgrafiken.

Die Asthetik ist nicht nur Mittel zum Zweck – sie dient insbesondere der einfachen Erfassbarkeit. Die die MagnaGlobal Media Economy Reports entstanden für Bureau Oberhaeuser.

Der erste Media Economy Report an dem wir arbeiteten war Vol. 3. Jedes Jahr erscheinen zwei neue Ausgaben.

DemoDemo

Wir übertragen rohe Daten und Inhalte in sinnvolle, ansprechende Informationsgrafiken.

Media Economy Report Vol. 4

Media Economy Report Vol. 5

Media Economy Report Vol. 6

Es ist nicht die schiere Menge an Daten, die den Unterschied macht. Es kommt darauf an was man damit anstellt.

– Sebastian Schäder